Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

BMX Kettenblatt in aktuellen Farben

Bei der Wahl des Kettenblatts kannst du heutzutage auf eine Vielzahl an verschiedenen Versionen und Designs zurückgreifen ! Nach wie vor ist das 25 Zähne BMX Kettenblatt das meist gefahrene. Im Profi Bereich werden oft grössere wie z.b. 27 Zähne verwandt. Im Street oder Park Bereich...Klicken zum Weiterlesen.

Welche Regeln muss ich beim BMX Kettenblatt kaufen beachten

hier ein paar grundsätzliche Regeln die du beachten solltest wenn du dir ein neues BMX Kettenblatt kaufen möchtest. Ein Fehler der oft gemacht wird wenn man sich ein neues Blatt kauft ist die Übersetzung. Hast du bereits ein BMX Fahrrad mit entsprechender Austattung, bist aber bisher ein sehr grosses Kettenblatt gefahren kannst du in der Regel nicht einfach auf ein kleines Kettenblatt umsteigen. Diese Fahrräder mit grossen Kettenblättern haben in der Regel dann auch ein entsprechendes grösseres Ritzel ! Wenn du nun einfach vorne auf ein kleines wechselst verändert sich dein Übersetzungsverhältnis immens. VORSICHT ! Bei Wechsel auf kleinere BMX Kettenblätter sollte immer auch ein Kassettenlaufrad mit 9 oder 10 Zähnen vorhanden sein, wenn du nicht gerade zum Kunstradfahrer mit einer 1:1 Übersetzung mutieren willst.

Eine ausführliche Übersetzungstabelle findest du unter der Rubrik "Montageanleitung-BMX". Hast du dich für ein BMX Kettenblatt in der enstprechenden Grösse entschieden solltest du auf die Achsen Grösse achten. Das immer noch vorherschende Standardmass von 19mm findest du noch überall. Einige Hersteller bieten ihre Kettenblätter bereits in Universal Grössen an, das heisst du hast bereits eine 24mm Bohrung und kannst mit entsprechend mitgelieferten Spacern den Lochdurchmesser verkleinern und anpassen. Die Kettenblätter die als "Spline Drive" ausgewiesen sind, weisen einen entsprechende 48 Zähne Rändelung an deren Lochkreis aus. Diese spezielle Kettenblatt Art kann ohne die entsprechende Fixierung an der BMX Kurbel gefahren werden. 

BMX Kettenblatt eine runde Sache

was einem sofort bei einem BMX Kettenblatt auffällt ist die Grösse. Waren es vor geraumer Zeit noch Zähnezahlen die bis 44 oder noch höher reichten, hat man sich im Freestyle fahren auf die Standard Grösse von 25 Zähnen festgelegt. Das hat auch einen wichtigen Grund. Durch das kleine Kettenblatt musst du dir keinerlei Sorgen mehr machen dass du im Skatepark zum Beispiel beim Einfahren in einen Bowl an dessen Coping hängen bleibst. Einfach ab in den Bowl und Spass haben das ist die Devise.

Früher waren schnell verbogene Kettenblätter das Resultat wenn du nicht vorsichtig warst. Es hat also sehr viel Vorteile ein kleineres Kettblatt zu fahren. Nicht nur das du bei den Tricks mehr Bodenfreiheit hast, auch die höhere Stabilität durch das kompaktere Auftreten ist ein weiterer Vorteil. Auch die Dicke der Kettenblätter hat sich wesentlich verändert. Ein ordentliches Kettenblatt sollte heute mindestens CNC gefrässt sein um in der oberen Liga mitzuspielen. 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten