Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Ritzel und Driver in allen Grössen

Das Schraub Ritzel ist heute nicht mehr Standard ! Die sogenannte Kasettennabe hat Einzug im BMX Sport gehalten ! Ein Driver erledigt jetzt die Arbeit ! Diese Driver sind sogenannte Steck Driver die in den Nabenkörper eingesteckt werden und meist mit mehreren Abgedichteten Lagern...Klicken zum Weiterlesen.

Was ist wichtig bei der Auswahl eines BMX Ritzels

welchen Driver ich benötige hängt davon ab welche Nabe ich fahre. Die BMX Industrie hat sich den Anforderungen gestellt und immer neuere Versionen von Drivern getestet. Es gibt sie in vielen Varianten, wie z.b. den High End Titan Driver von Profile. Dieser muss es aber nicht sein. Du bekommst heute auf dem Markt Versionen von Eclat, Odyssey, oder Proper welche um ein vielfaches günstiger sind aber die gleichen Eigenschaften bestitzen um dein BMX Rad wieder anzutreiben.

Die Driver die wir im Sortiment anbieten besitzen durchweg alle abgedichtete Industrielager, eine Langlebigkeit ist somit garantiert. Natürlich zählt der Driver zu den Verschleissteilen an einem BMX Fahrrad. Hier kommt wieder das Thema Pflege ins Spiel. Da natürlich aufgrund der hohen Belastung und Reibung Abrieb entsteht ist die Fettung des Drivers und Kette eine absolutes Muss und sollte regelmässig gecheckt werden. Es gibt sie in verschiedenen Grössen und in der Ausführung LHD, RHD oder auch bereits Switchable. Für Letzteres benötigst du aber eine bestimmte Nabe die diese Wechselmöglichkeit bietet. Da das Schraubritzel wie es in den 80er Jahren Standard war heute nur noch bei günstigen Fahrrädern gefahren wird, tritt es fast nicht mehr in Erscheinung. Ob ein Ritzel oder Driver kaputt ist merkt man nicht immer gleich, oft enstehen zunächst kleine Geräusche und der Schaden nimmt dann schon seinen Lauf. Aber nicht immer wenn Geräusche enstehen muss gleich alles kaputt sein, oftmals fehlt nur ein wenig Öl oder Fett und alles läuft wieder wie geschmiert. Kommt es aber zum kapitalen Schaden dann sind es meist zwei Problem die auftreten. Meist sind die Lager kaputt und lösen sich im Laufe deines BMX Lebens auf, das heisst es brechen Stücke heraus die sich dann langsam aber sicher an der Zerlegung deines Drivers dran machen. Ein Driver Bruch kann auch die Möglichkeit sein, diese bemerkst du aber recht schnell da dann nichts mehr voran geht. Sind es nur die Lager kann schnell Abhilfe geschaffen werden und du baust lediglich den Driver aus und stattest ihn mit neuen Lagern die es für wenig Geld im BMX Shop gibt aus, ist der Driver Bruch im Spiel bleibt dir nichts anderes übrig als einen neuen zu kaufen.  

BMX Ritzel aus Chromoly

ein BMX Ritzel ist mit das wichtigste an deinem BMX Fahrrad. Es gibt sie in zwei Ausführungen. Das alt bekannte Schraubritzel, hier wird das Ritzel auf den Nabenkörper aufgeschraubt. Der Nachteil ist das man nur bis zu max. 13 Zähnen das Schraubritzel verwenden kann. Willst du kleinere Zähne Zahl fahren bleibt dir nur der Gang zu eine Kassetten BMX Nabe. Hier kommen wir gleich zur zweiten Art eines BMX Ritzels nämlich dem Driver. Hier ist das Ritzel so aufgebaut dass du das Ritzel in den Nabenkörper steckst, du brauchst hierfür aber eine enstprechende Kassetten Nabe.

In Zukunft wird es wohl so sein dass es ausschliesslich nur noch Driver Versionen geben wird. Da heute im BMX Sport überwiegend die Standardübersetzung von 25/9 gefahren wird, da es erhebliche Vorteile im Skatepark oder im Street Bereich bringt, ist davon auszugehen das die Tage des Schraubritzels gezählt sind. Jeh mehr Hersteller auf die Vorteile der kleinen Driver vertrauen umso mehr wird der Rest in den Hintergrund treten, den Fakt ist und bleibt der Driver ist das beste was es auf dem Markt gibt. Bereits heute statten Firmen wie Stereo Bikes oder Wethepeople ihre Kompletträder mit diesen Wunderwaffen der Technik aus und man bekommt bereits im BMX Einsteiger Bereich ein BMX Rad in dieser Austattung. Es ist deshalb auch ein wichtiges Entscheidungsmerkmal wenn du gerade vor dem Kauf von einem Komplettrad stehst, achte genau auf die Austattung und vergleiche besonders was für Felgen und Naben verbaut sind und lass die Finger weg wenn du diese Merkmale nicht findest, denn noch immer gilt Qualität hat sich schon immer bewährt.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten