Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

BMX Hoodies und Jacken in coolen Designs

Im Winter aber auch im Sommer immer ein begehrtes Kleidungsstück . Das Hoodie oder die Jack e. Vor allem wenns kalt wird sind die Dinger immer geschickt. Beim Hoodie kannst du dir die Mütze überziehn und du kannst auch in kalten Herbst oder Wintertagen nicht aufs BMX fahren...Klicken zum Weiterlesen.

Jacken von deinem BMX Hersteller

Neben den Hoodies gibt es auch eine kleine aber feine Auswahl an Jacken in sämtlichen Ausführungen. Die ganzen Klassiker sind vertreten: Jeansjacken, Lederjacken oder klassische Collegejacken. Auch hier lassen sich jedes Jahr die Hersteller immer wieder was neues einfallen. Du suchst eine Jacke, die bezahlbar ist aber nicht alle haben? Dann bist du hier genau richtig. Nachdem die Szene nur ein kleines Völkchen ist kann man mit seinem neuen Stück immer wieder (positiv) auffallen und dadurch auch zeigen, dass man sein BMX Rad aus Überzeugung fährt und den Lifestyle einfach mag.

Die bunte Mischung an BMX Fahrern garantiert auch eine große Vielzahl an Stilen und Stilrichtungen. Schau doch auch mal bei den Shirts vorbei, da findest du sogar für den überzeugten Hippie das ein oder andere Folkloreshirt oder auch mal einen Bahja Hoodie, gefertigt in Südamerika und jedes Teil ein Unikat. Vom Naturburschen bis zum durchgestylten Hipster..... alle sind Willkommen und bei uns im Onlineshop gerne gesehen. Die Vielfalt von BMX ist fast unerschöpflich und so kann sich jeder in seinem Style ausdrücken und das fahren auf was er Lust hat. Auf deinem BMX Rad kannst du dich frei entfalten und kannst das mit deinem individuellen Stil ausdrücken, vom schlichten schwarz bis zum Batik Look darf heute alles gefahren werden. Natürlich ist der klassische Hoodie immer angesagt in keinem Skatepark dieser Welt darf er fehlen, egal ob klassisch oder mit Reissverschluss findest du ihn von fast jedem Hersteller. Gerne platziert man seinen Logo auf der Brust oder im Rückenbereich und kann so seine Lieblingsmarke präsentieren.  

Hoodies für die kalten Tage

Ein Hoodie (Sweatshirtjacke mit Kapuze) sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Super bequem durch das Sweatshirtmaterial und super geschickt, weil so ziemlich immer einsetzbar. Im Sommer, wenns abends kühler wird und im Winter einfach unter die Jeans- oder Lederjacke gezogen gibt es eigentlich kein Wetter wo man sie nicht gebrauchen kann.Sogar einen leichten Schauer kann man mit ihnen durchstehen. Die Jacken verzeihen auch, wenn Sie im Rucksack zusammengeknüllt werden und haben auch in jedem Rucksack Platz. Eine Multifunktionsjacke die aber mal gar nicht so aussieht. Den Hoodie gibt es aber nicht nur als Jacke mit Reißverschluß sondern auch als Sweatshirt mit Kapuze. Es ist reine Geschmacksache welche Variante man bevorzugt. Ok, das war nun der erste wichtige Aspekt, der für einen Hoodie spricht aber nicht zu vergessen ist auch einfach der stylishe Aspekt. Er kommt ihn den folgenden Grössen : 

  • S
  • M
  • L
  • XL

Die verschiedensten Hersteller haben die tollsten Designs am Start und oft muss man ziemlich schnell sein, wenn wieder neue Design aufgelegt werden, weil diese dann schnell vergriffen sind. Von Shadow und Quintin Co gibt es wirklich tolle Teile und auch andere Firmen lassen sich nicht lumpen. Schau einfach mal rein und such dir deinen Allround - Allwetter - Super Hoodie aus. Bereits die frühen Surf Marken aus Kalifornien haben den Kapuzen Pullover salonfähig gemacht, nach einem harten Surf Alltag hat man den wärmenden Überwurf gerne gebraucht bevor das wärmende Feuer am Strand loderte. So waren es dann auch Skateboard Firmen die diese Art der Bekleidung übernommen hat und man sah fortan jeden mit dieser coolen Bekleidung. Erst später in den 80er Jahren hatte man dann auch die Vorteile dieser Jacke entdeckt und Marken wie Haro machten sich auf und daran solche Produkte anzubieten. Selbst Bob Haro gründete eine eigene Mode Linie mit dem Namen "Motives" und es gab zahlreiche Versionen mit sehr schicken klassischen Haro Designs im kultigen kalifornischen Look. Gerne fuhr man mit seinem BMX Rad die Strandpromenade auf und ab und zeigte seine neueste Errungenschaft in Sachen BMX Mode.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten