Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

BMX Schuhe in allen Größen

BMX Schuhe sind heute wichtiger den je. Im Zeitalter von Breakless ist ein guter Schuh mit einer festen Sole viel wert. Da heute die Tricks oder auch das Bremsen mit dem Schuh vollzogen werden, kann man sich vorstellen das ein BMX Schuh sehr wichtig ist. Einige Marken haben auch Schuhe...Klicken zum Weiterlesen.

Warum brauche ich einen BMX Schuh ?

ein guter BMX Schuh ist deshalb so wichtig da die Schuhe die Verbindung zu deinem Bike sind. Eine griffige Sohle die jederzeit festen Halt auf den Pedalen bietet ist ein Muss. Bei waghalsigen Tricks musst du dich auf deinen Schuh verlassen können, so dass du nicht bei jeder Gelegenheit abrutscht. Die Firma Vans wurde durch ihre besondere Waffel Sohle bekannt, welche anfänglich nur im Skateboard Sport genutzt wurde erlangte Vans dann früh auch im BMX einen grossen Namen.Wir bringen Licht ins Dunkel des Grössen Dschungels bei Schuhen, hier die Umrechnungstabelle : 

  • EU 40 = US 7
  • EU 40,5 = US 7,5 
  • EU 41 = US 8
  • EU 42 = US 8,5
  • EU 42,5 = US 9
  • EU 43 = US 9,5
  • EU 44 = US 10
  • EU 44,5 = US 10,5
  • EU 45 = US 11
  • EU 45,5 = US 11,5
  • EU 46 = US 12
  • EU 47 = US 12,5
  • EU 47,5 = US 13
  • EU 48,5 = US 14

Ebenso muss ein guter Schuh aus besonders robustem Material bestehen, hartes Leder, Kautschuck und atmungsaktive Stoffe finden hier ihren Einsatz. Lotek finden wir schafft hier immer wieder tolle Schuhe die innovativ, schick und gleichzeitig technisch höchstes Niveau erreichen. Jahrelang hat man mit verschiedenen Sohlen getestet um heute solch hochwertige Schuhe zu produzieren. Die Marke von Rich Hisch der kein unbekannter in der Szene ist ihm gehören auch die Marken Primo und Stranger, setzt immer attraktive Trends sei es Schuhe im Tarn Look oder auch bei BMX Teile ist vom Batik Sattel bis hin zum galaktischen Muster alles dabei. In den letzten Jahren hat die Bedeutung des Schuhwerks enorm zugenommen, nicht zuletzt weil heute ausschliesslich ohne Bremse gefahren wird und die Bremse wegfällt. Ein BMX Rad wird also heute durchweg durch den Schuh gebremst was natürlich einigen Verschleiss mit sich zieht, die Schuhersteller setzten deshalb auf dickere und robuste Sohlen.

BMX Schuhe fürs ohne Bremse fahren wichtig !

BMX Schuhe sind im Zeitalter von Breakless wichtiger denn jeh. Man brauch eben einen guten Schuh um sein BMX Fahrrad in Extremsituationen abzubremsen. Eine griffige und stabile Sohle ist deshalb von Vorteil. Marken wie Lotek haben hier schon einiges getestet und bringen jedes Jahr neue Kautschuk Mischungen auf den Markt um den Anfoderungen gerecht zu werden. Nicht nur die Sohle ist entscheidend sondern auch der Fersenbereich muss extrem stabil sein um der Ferse einen sicheren Halt zu geben. Egal ob beim Tailwhip oder 360er mal was schief geht auf den Schuh muss man sich verlassen können.

Gerade deshalb ziehen die Firmen den Rat der Fahrer hinzu und entwickeln Signature Modelle bei denen die Ideen der Fahrer miteinfliessen. Marken wie Nike oder Vans sponsoren ähnlich grosse Team wie im Skateboard Bereich und sehen einen grossen Markt. Für Profis ist es heute wichtig solche Schuhsponsoren zu haben da es ohnehin schwer ist finanziell als Profi zu überleben. Schaut man auf die erste Firma (Vans) welche bereits in den frühen 80er Jahren die ersten Fahrer gesponsert hat so sieht man wie sich im Laufe der Zeit der Schuh weiterentwickelt hat. Anfänglich waren es die schlichten Schuhe mit der Waffelsohle wie man sie auch beim Skateboard fahren benutzte, über die Jahre wuchsen aber die Trick Formationen enorm an so dass diese Sohle nicht mehr aktuellen Belastungen standhält. Dickere und feste Sohlen mussten her, man testete zahlreiche Modelle und als der Brakeless Trend hereinbrach war der Schuh das mit am meisten belastete Teil an einem BMX Rad. Da der Fersenbereich sehr stark belastet wird gibt es heute auch spezielle Gummisohlen welche gerade diesen Bereich bei Verdrehungen oder hohen Sprüngen belastet.  

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten